Jugendfeuerwehr Skitag

Am 24.03.2018 waren wir mit einem Teil unserer Jugendfeuerwehr in Seefeld/Tirol beim Skifahren. Für die körperlich durchaus anstrengende Tätigkeit bei der freiwilligen Feuerwehr, ist eine entsprechende körperliche Fitness erforderlich, die neben dem kameradschaftlichen Aspekt auch mit diesem Ausflug gefördert wurde. Auf der ständig installierten Rennstrecke im Skigebiet, wurden mehrere Trainingsläufe absolviert. Am Tagesende fuhren alle Jugendfeuerwehrler unter die besten 50 Rennläufer, von den insgesamt über 100 Rennläufern, die die Rennstrecke während des gesamten Tages durchfuhren. Des Weiteren wurde auch weitere neue Aspekte beim Skifahren ausprobiert, wie Formationsfahren und Geländefahren im gesicherten Pistengebiet. Nach über 40 gefahrenen Pistenkilometern und den, durch die warmen Temperaturen bedingten, ab mittags vorherrschenden schwierigen Pistenverhältnissen beendeten wir nach 6 Stunden Skifahren den Tag gegen 16 Uhr und traten die Heimreise an. Alle Teilnehmer fanden, dass dies eine sehr gelungene Veranstaltung war und haben schon neue „Pläne“ für die nächste Wintersaison geschmiedet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.